brownswiss.ch
 
Startseite
Programm
Anmeldung
Sponsoring
Teilnehmer
Organisation
Allg. Infos
Kontakt

 

Rückblick 8. Betriebsmeisterschaft von Wattwil

 

 

Rangliste der 8. Schweizer Betriebsmeisterschaft von Wattwil
vom 28. Dezember 2012 [PDF, 1MB]

 

 

 

 

 



Braunvieh-Betriebsmeisterschaft 2012, das Podest:

Betriebsmeister: 1. Ueli Bürkli, Schachen (Mitte); 2. Ezio Pedrini, Airolo (links); 3. Christian Beeli, Flims (rechts).
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)

 

Ueli Bürkli aus Schachen heisst der alte und neue Braunvieh-Betriebsmeister. Bereits zum fünften Mal gewinnt er die Betriebsmeisterschaft in Wattwil. die Europameisterin Beeli's Jongleur Jessy von Christian Beeli, Flims Dorf, holt den Championtitel.



Grand Champion und Europameisterin Jongleur Jessy von Christian Beeli, Flims
(Bildquelle: Samuel Krähenbühl / schweizerbauer.ch)



 



l. Mend.Honorable Jet Jelena Pedrini Ezio Airolo, Ehrendame Christa Rigozzi,Grand Champian Jongleur Jessy Christian Beeli,Flims Vice Champion Eagle Sarina Josef und Ueli Bürkli Schachen LU
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 


 
rechts. Mend.Honorable Jet Jelena Pedrini Ezio Airolo, Grand Champian Jongleur Jessy Christian Beeli,Flims Vice Champion Eagle Sarina Josef und Ueli Bürkli Schachen LU
Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 



Vize-Champion & Schöneuter-Champion: Eagle Sarina, Ueli Bürkli, Schachen.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 



links: Mend. Honorable Schöneuter Tau Julia Kälin Roland, Euthal,Vice-Champion Jongleur Jessy, Christian Beeli , Flims, Champion Eagle Sarina Josrf und Ueli Bürkli, SChachen
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)



 



Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi und SVP-Präsident Toni Brunner übergeben die Ehrenpreise.
(Bildquelle: Samuel Krähenbühl / schweizerbauer.ch)


 



Abteilung 1:
1. Zwingli Galton Gerry, Emil Zwingli, Wattwil; 2. Studer’s Jongleur Jeimi, Markus Studer, Schüpfheim; 3. Wendelin’s Eric Jbora, Wendelin Casutt, Falera.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 



 

Schweizer Bauer-Chefredaktor Rudolf Haudenschild mit Ex-Miss-Schweiz Christa Rigozzi.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 



Abteilung 2:
1. Schibraho Jet Jelena, Ezio Pedrini, Airolo; 2. Jongleur Hanni, Karl Alpiger, Alt St. Johann; 3. Jongleur Janka, ZG Schiesser-Steiner, Linthal.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)

 



Blick in die Halle während dem Schaublock. Die Halle ist wiederum proppenvoll.
(Bildquelle: Marcel Wipfli)




Abteilung 3:
1. Schamaun BS Glenn Gina, Florian und Silvia Schamaun, Davos; 2. Schamaun BS Jongleur Juanita, Florian und Silvia Schamaun, Davos; 3. Peter Gina, Christoph Marti-Walser, Matt.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)

 



Richter Erhard Junker konzentriert bei der Arbeit.
(Bildquelle: Marcel Wipfli)


 



Abteilung 4:
1. Pius Schuler’s Glenn Glena, ZG Kälin-Kälin, Euthal; 2. Glenn Kessi, ZG Schiesser-Steiner, Linthal; 3. Wendelin’s Lampert Dana, Wendelin Casutt, Falera.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 



Die zwei strahlen um die Wette: Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi mit Michael Eugster von Braunvieh Schweiz.
(Bildquelle: Beat Imfeld)

 



Abteilung 5:
1. Glenn Cuba, Marco Scoglio, Mugena; 2. Nesta Sun, Christian Beeli, Flims; 3. Politan Palma, Martin Wallimann, Alpnach Dorf.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 



Bauernverbandspräsident Markus Ritter mit Frau Heidi.
(Bildquelle: Samuel Krähenbühl)


 



Abteilung 6:
1. Vigor Lupine, Christine und Manfred Feuerstein, Hittisau (Österreich); 2. Pixton Madrisa, Schauteam Gisler-Pfulg, Romoos; 3. Kälin’s Pixton Prima, Moritz Kälin, Trachslau.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)



 



Christa Rigozzi mit Moderator Martin Haab.
(Bildquelle: Marcel Wipfli)


 



Abteilung 7:
1. Tau Julia, ZG Kälin Roland, Euthal; 2. Agenda Lissy, ZG Schauteam Gisler Pfulg, Romoos; 3. Hofstetter’s Eros Elina, Ferdinand Hofstetter, Entlebuch.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 



Diskutieren hier SVP-Präsident Toni Brunner und Finanzdirektorenpräsident Christian Wanner über den automatischen Informationsaustausch?
(Bildquelle: Rudolf Haudenschild)

 



Abteilung 8:
1. Bürkli’s BS Zaster Zamba, Ueli Bürkli, Schachen; 2. Sesam Gina, Christian Beeli, Flims Dorf; 3. Roli Prisma 2, Jakob Amstad, Wiezikon.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 


 

Die Braunvieh-Betriebsmeisterschaft zeigt eines ihrer schönsten Gesichter.
(Bildquelle: Samuel Krähenbühl)

 



Abteilung 9:
1. Beeli’s Jongleur Jessy, Christian Beeli, Flims Dorf; 2. Eagle Sarina, Ueli Bürkli, Schachen; 3. H.U. Huser’s Jolden Patrizia, Hansueli Huser, Neu St. Johann.
(Bildquelle: Marcel Wipfli / schweizerbauer.ch)


 



Beat Imfeld (dritter von links) von Braunvieh Schweiz wurde für seinen jahrzehntelangen Einsatz als Fotograf geehrt.,Beat Imfeld (dritter von links)
(Bildquelle: Josef Berchtold)


 



Abteilung 10:
1. Wendelin’s Moiado Legassy, Wendelin Casutt, Falera; 2. Kesslerhof Gordon Patty, Andreas Kocher, Wald; 3. Thom Bisch’s Wurl Paloma, Ezio Pedrini, Airolo.
(Bildquelle: Keystone / schweizerbauer.ch)



 



Die Ehrung der Sieger der Schausaison 2012.
(Bildquelle: Marcel Wipfli)




Showblock
(Bildquelle: Josef Berchtold)
 

 


 
Betriebsmeisterschaft 2012, die Hauptakteure: OK-Chef Emil Zwingli, Moderator Martin Haab, Ehrenherr Toni Brunner, Ringman Daniel Gasser Südtirol, Richter Erhard Junker, Ehrendame Christa Rigozzi, OK-Mitglied Gottfried Jud.
(Bildquelle: Marcel Wipfli)


© brownswiss.ch    Webdesign by RightSight.ch